Menschen kennen lernen

Es gibt so viele Dinge, die mich an der Fotografie faszinieren. Und immer wieder merke ich, dass ich mich für neue und unterschiedlichste Bereiche auf diesem Gebiet begeistern kann. Besonders faszinierend finde ich es, dass kein Tag dem anderen gleicht, was für unfassbar viel Abwechslung in meinem Job sorgt.

Fast täglich lernt man neue Leute kennen, was mich immer wieder in neue Situationen bringt, welche mich jeden Tag weiter lernen lassen. Es ist schön zu spüren, wie einem all diese Menschen, mit denen ich in meiner Arbeit zu tun habe, ihr Vertrauen schenken und ich so ihre besonderen Momente begleiten und festhalten darf.

Ganz besonders freue ich mich jedoch über Kunden, die ich über einen längeren Zeitraum in verschiedensten Situationen begleiten darf. Dies lässt sich anhand von Ingas Bildern wunderbar erklären:

Inga war in den letzten anderthalb Jahren bereits vier Mal bei mir.

Mit einem Schwangerschaftsshooting fing damals alles an. Direkt im Anschluss an die Schwangerschaft hatte ich die Ehre, den kleinen Levi in einem Newborn-Shooting kennen zu lernen. Kurze Zeit später folgte dann Levis erstes Familienshooting mit Mama Inga und Papa Mario. Und zuletzt durfte ich dann noch ein Schwesternshooting mit Inga und … machen. Dieses Shooting war übrigens Ingas Weihnachtsgeschenk für ihre Schwester und kam bei ihr total gut an.
Zwischen den einzelnen Shootings haben wir uns auch bei meiner Eröffnung gesehen. Auch hier zeigte sich Inga sehr spendabel und schenkte mir ein super tolles Bild, welches natürlich seinen festen Platz bei mir im Studio gefunden hat.

Hier mal ein Gutschein, da mal eine Nachricht – das erfüllt einfach absolut mein Herz. Es bedeutet mir einerseits total viel, dass Kunden immer wieder zu mir kommen, weil es mir einfach zeigt, dass ich das in mich gesetzte Vertrauen erfüllen kann und meine Kunden mit den Ergebnissen meiner Arbeit zufrieden sind. Ein schöner Nebeneffekt einer längeren Zusammenarbeit ist natürlich auch, dass sich im Laufe der Zeit eine persönliche Beziehung aufbaut, da ich in sehr privaten Situationen Teil eines einmaligen Momentes sein darf. Und neben schönen Fotos, nutzt man die Zeit natürlich zwischendurch auch einmal, um in einer angenehme Atmosphäre gemeinsam einen Kaffee oder ein  Wasser trinken und über unterschiedlichste Themen ins Gespräch kommen.
An dieser Stelle möchte ich mich für diese schönen Momente, das in mich gesetzte Vertrauen  und die daraus resultierenden Ergebnisse bei meinen Kunden bedanken. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle natürlich  Inga, Mario und Levi für die schönen gemeinsamen Augenblicke. Es freut mich immer wieder, von euch zu hören und euch zu fotografieren! 🙂