Portraitshooting für Coparion

Authentische Mitarbeiterportraits

Coparion ist ein Venture Capital-Fonds dessen Team es sich zur Aufgabe gemacht hat, junge, deutsche Technologieunternehmen zu unterstützen. Besonders, wenn es um Geld geht, ist es wichtig Vertrauen, Seriosität und Nahbarkeit auszustrahlen und diese Werte, sollten sich besonders in den Portraits widerspiegeln.

Eine Frau mit blonden, schulterlangen Haaren siitzt an einem Tisch. Sie trägt eine blaue Bluse und Lacht.

Verschiedene Posen und poppige Farben

Damit die Portraits authentisch und auf der Webseite nicht eintönig wirken, habe ich mit verschiedenen Posen gearbeitet. Ob stehend, sitzend, die Arme verschränkt oder in mit Brille in der Hand, die Bilder sind abwechslungsreich und dennoch passen sie alle zusammen. Sie bilden ein harmonisches Gesamtbild. Die poppigen Farben der Kleidung bringen Lebendigkeit ins Bild, ohne zu aufdringlich zu wirken.

Ein kleiner Trick, um die Portraits eher wie eine Reportage wirken zu lassen: an der Kamera vorbeischauen. Es klingt banal, aber so schaffe ich eine ganz andere Dynamik, die dennoch nicht zu unruhig wirkt und immer noch ins Gesamtbild passt.

Mann mit kurzen braunen Haaren, Bart und Brille lacht. Er trägt ein gelbes Hemd.
Frau mit schulterlangen braunen Haaren lacht. Sie sitzt an einem Tisch auf dem ihre Hände liegen. Sie trägt eine rostrote Bluse.
Mann mit weißem Hemd hält eine Brille in der Hand, er lacht.
Frau mit langen brauen Haaren lehnt mit dem Rücken an einer Wand. Sie trägt eine petrol farbende Bluse, lacht ind hält die Hände vor der Brust.
Frau mit blonden schulterlangen Haaren, trägt einen grünen Blazer und verschränkt die Arme vor der Brust.