2020 - mein Jahr in Bildern!

2020 - mein Jahr in Bildern!

Wieder ein Jahr vorbei und ich kann auf großartige Projekte zurückblicken! Dabei waren altbekannte Unternehmen und auch neue Gesichter und Kunden, die ich kennen gelernt habe. Von meiner Heimat Waldbröl bis nach Südtirol - Die Fotografie hat mich wieder an besondere Orte verschlagen. Es ist immer wieder aufregend, wohin ich meine Kamera mitnehmen darf. Lasst das Jahr mit mir nochmal Revue passieren!
Verschiedenste Berufe, vielfältige Locations und einzigartige Menschen – Fotokampagne für den Oberbergischen Kreis

Verschiedenste Berufe, vielfältige Locations und einzigartige Menschen – Fotokampagne für den Oberbergischen Kreis

In den verschiedenen Städten und Gemeinden des Oberbergischen Kreises bin ich vergangenes Jahr als Businessfotografin besonders intensiv unterwegs gewesen - Einen Teil der 100 Berufe, die man beim OBK ergreifen kann, habe ich kennenlernen dürfen. Die Locations waren dabei so besonders, wie die Berufsbilder selbst. Welche Jobs im öffentlichen Dienst sich im Amt, im Rettungswagen oder auf dem Bauernhof so verbergen, habe ich mit der Kamera begleitet und könnt ihr jetzt auf der neuen Karrierewebseite des OBKs entdecken!
Natürlich schön, unterschiedlich besonders - Ein Beauty-Businessshooting​​

Natürlich schön, unterschiedlich besonders - Ein Beauty-Businessshooting​​

In dem Fotoshooting für die Schönheitschirurgin Dr. Pirkko Schuppan konnte ich „Schönheit“ nochmal auf eine ganz andere Art und Weise kennenlernen. Meine Aufgabe als Fotografin war es die individuelle, natürliche Ästhetik von drei Frauen mit der Kamera eingefangen. Definitiv ein einzigartiges Shooting in Köln, das die Vielfalt meiner Arbeit als Businessfotografin zeigt. Und ebenso einzigartig und schön sind die entstandenen Bilder geworden. Aber seht selbst!
Businessfotografie mal anders: Hoch hinaus mit dem Aeronautic Team

Businessfotografie mal anders: Hoch hinaus mit dem Aeronautic Team

„Fotostudio war gestern. Für dieses besondere Businessshooting habe ich die Location gewechselt - in einen Heißluftballon. Gemeinsam mit dem Waldbröler Aeronautic Team machte ich mich auf die Reise über das Oberbergische und fing während des Shootings das Erlebnis Ballonfahren für potenzielle Kunden von Anfang bis Ende ein. Businessfotografie mal anders.“
2021 – was für ein Jahr!

2021 – was für ein Jahr!

2021 – was ein aufregendes Jahr! Ein Jahr, bei dem wohl niemand zu Beginn so recht wusste was uns erwartet. Ich bin froh, dass ich trotz Pandemie mit all ihren Begleiterscheinungen so viele großartige neue Projekte in der Businessfotografie umsetzen durfte. Ich habe spannende Menschen kennengelernt, aufregende Orte besucht und meine Oberbergische Heimat noch einmal komplett neu entdeckt.
10 Orte - 10 Shootings: Reportage für den Jahresbericht 2020 der Volksbank Oberberg

10 Orte - 10 Shootings: Reportage für den Jahresbericht 2020 der Volksbank Oberberg

10 Orte – 10 Shootings: Reportage für den Jahresbericht 2020 der Volksbank Oberberg Zentral, zwischen Köln, Bonn und Siegen, liegt das Oberbergische Land. Hier bin ich als Businessfotografin zu Hause. Ich bin heimatverbunden, politisch und ehrenamtlich engagiert und doch genauso gerne unterwegs. Als Businessfotografin führen mich meine Wege quer durch Europa: Italien bis Polen, Schweden bis Frankreich, Bulgarien bis in die Niederlande und Österreich. Genauso wie ich mich trotz, oder gerade wegen meiner Heimatverbundenheit, in der weiten Welt ebenso gekonnt bewege und wohlfühle, so ist auch die Volksbank Oberberg eG fest im Oberbergischen verwurzelt, ohne dabei die Finanzmärkte unserer globalisierten Welt außer Acht…
6 Tipps: So wählen Sie die Kleidung für ein Fotoshooting aus

6 Tipps: So wählen Sie die Kleidung für ein Fotoshooting aus

Kleider machen Leute. So einfach und abgenutzt dieser Satz auch klingen mag, so treffend ist er doch im Hinblick auf die Frage, welche Kleidung die Richtige für ein Fotoshooting ist. Gerade im Bereich der Businessfotografie geht es um viel mehr als nur ein schönes Bild. Bei ihrem Businessshooting repräsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen. Sie transportieren die Werte Ihres Unternehmens, strahlen Vertrauen aus und zeigen Sicherheit.
Personal Branding: Natürlicher Boho Stil trifft technisch-konstruktive Kompetenz

Personal Branding: Natürlicher Boho Stil trifft technisch-konstruktive Kompetenz

Personal Branding Fotografie bedeutet, mit jedem Foto Individualität zu zeigen, Vertrauen aufzubauen, Professionalität auszustrahlen und einen Widererkennungswert zu schaffen. Kurzum: Eine Marke zu kreieren. Bei diesem Shooting mit einer erfolgreichen Innenarchitektin und Interior Designerin habe ich deren Persönlichkeit und Einzigartigkeit authentisch portraitiert und so ein Personal Branding geschaffen, dass aus der Masse hervorsticht.
Mein Jahr 2020

Mein Jahr 2020

Mein persönlicher Jahresrückblick 2020. Auch in diesem für uns alle so außergewöhnlichen und herausforderndem Jahr durfte ich einmal mehr mit großartigen Kunden zusammenarbeiten. Einige der für mich spannendsten Projekte der Businessfotografie aus den Bereichen Industrie, Wirtschaft, Gesundheit und Öffentlichem Dienst habe ich in diesem Artikel zusammengestellt.
Aus dem Kontext: Von der Wandlungsfähigkeit der Portraitfotografie

Aus dem Kontext: Von der Wandlungsfähigkeit der Portraitfotografie

Sabrina arbeitet am Flughafen Frankfurt. Deutschlands größter Verkehrsflughafen ist eines der europäischen Drehkreuze für die zivile Luftfahrt. 70 Mio. Fluggäste, 2 Mio. Tonnen Luftfracht, 86.000 Tonnen Luftpost. Das sind die beeindruckenden Zahlen für das Jahr 2019. Und mittendrin arbeitet Sabrina bei der Fraport AG als Aufgabenleiterin Kapazitätsanalysen.